3 DIY Ideen die in Deinem Wohnzimmer für Hingucker sorgen

Der Trend um die Palettenmöbel zieht vom Garten ins Schlafzimmer. Bänke, Betten, Tische, Schränke. Inzwischen kann (fast) jedes Möbelstück aus Europaletten selbst gebaut werden. Selbst Bars und Clubs nutzen Paletten als Sitzgelegenheiten und was einst DER Trend war, ist heute ein weiterer Mainstream-Hit. Individualisten suchen nach Alternativen und wir haben 3 neue DIY Anleitungen für einen trendigen Couchtisch für Dich ausgewählt.

Warum Palettenmöbel so beliebt sind

Upcycling ist mittlerweile ein gängiger Begriff. Trotzdem sei er hier nochmal kurz erklärt:

Beim Upcycling werden Abfallprodukte
oder nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt.

Webdefinition von Wikipedia.

Also aus alten Sachen was Neues machen. Kombiniert mit schicken Wohnaccessoires und hochwertigen Materialien, versprühen die Upcycling Möbel einen besonderen Charme und wirken stilvoll. Außerdem ist jedes Möbel aus Europaletten ein Unikat. Als echte Allrounder können Palettenmöbel nach Belieben gebaut und gestaltet werden und sind vielseitig einsetzbar vom Bad bis zur Küche, sogar im Schlafzimmer als Bett. Deshalb sind gebrauchte Paletten übers Internet bereits ab 5 Euro zu erwerben. Und mit den richtigen Kontakten sogar kostenlos. Somit sind sie eine günstige, nachhaltige und beliebte Alternative zu teuren Designerstücken.

Zeit für Alternativen zu Palettenmöbel

Nur wie lange hält der Trend noch an ? Und überhaupt : wie einzigartig sind Palettenmöbel noch, wenn sie bereits in Nachbars Wohnzimmer eingezogen sind ? DIY Individualisten schauen sich bereits nach Alternativen um. Neben der Europalette gibt es eine Reihe an Dingen aus Holz, mit denen sich Möbel selber bauen lassen und dennoch für einen WOW-Effekt sorgen.

Couchtisch aus Baumstamm selber bauen

couchtischbaumstamm_welove

Du brauchst :

  • Winkelschleifer
  • Elektro-Kettensäge
  • Holzstamm
  • axt oder hammer und meißel
  • sandpapier
  • Holzlackierung nach Wahl

Eine kurze Videoanleitung gibt es hier (Englisch):

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/wyAdTboyYMU“ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe>

Wo bekomme ich einen Baumstamm her ?

Eine erste Adresse für einen Baumstamm ist das Gartenamt Deiner Stadt. Ein weiterer Tipp für Baumstämme sind Sägewerke, Holzhändler oder Großgärtnereien in Deiner Nähe. Solltest Du mit dem Gedanken spielen mit einer Axt in den nächstgelegenen Wald zu laufen, sei vorgewarnt. Bäume abschneiden ist verboten. Auch abgeschnittene Baumstämme darfst Du nicht einfach mitnehmen. Dafür musst Du einen Sammel- oder Leseschein bei der Försterei beantragen. Kostet in Berlin zb 10 Euro.

Couchtisch aus Birkenstämme selber bauen

diy-beistelltisch_welove

Du brauchst :

  • 25 Birkenstämme, je ca. 40 cm lang
  • 2 Spanngurte mit Schnappverschluss (Baummarkt)

Und so einfach geht’s:

Die zugesägten Birkenstämme zu einem Kreis zusammenstellen, mit beiden Spanngurten umwickeln und festzurren.

Couchtisch aus Weinkisten selber bauen

couchtischweinkiste_welove

Du brauchst :

  1. 4 Rollen (durch die Größe und das Gewicht ist das schon geschickt)
  2. 1-2 cm dicke Holzplatte (Sperrholz)
  3. 4 Weinkisten
  4. 1 Glasplatte (mit abgerundeten Kanten)
  5. grobes Schleifpapier und eine Bürste zum reinigen der Kisten
  6. Akkuschrauber

Saskia hat sich selber probiert und gleich eine schöne Anleitung mit Bildern gemacht.

Für DIY Möbel sind Paletten als Baumaterial einfach spitze! Sie sind vielseitig einsetzbar, individuell gestaltbar, außerdem günstig, nachhaltig und stabil. Der Palettenmöbel Trend hat weite Kreise gezogen. Doch wer nach mehr Individualität strebt, schaut sich nach Alternativen wie Weinkisten oder Baustämme um. Dieses Material bringt dieselben Eigenschaften wie Europaletten mit, hat halt noch nicht jeder.

Du hast auch ein alternatives Möbel zu Europaletten gebaut? Oder hast Du hier was nachgebaut? Schreib uns, wir freuen uns über Deinen Beitrag und posten gerne auch Deine Idee.

info@wefactory.de